Suche

 
 
  • Über 650 000 erfolgreiche Vermietungen
  •  
  • Vergleichen Sie bei über 50 Anbietern
  •  
  • Wir fügen Ihren Preisangeboten keinen Penny hinzu

Flughafen Düsseldorf

    Der Internationale Flughafen Düsseldorf ist der dritt grösste Deutschlands, hinter Frankfurt und München und fertigt jährlich 16 Millionen Passagiere ab. Die meisten Flugverbindungen verbucht Lufthansa, mit täglich über 300 Destinationen im In- und Ausland.

    Der Flughafen hat drei Terminals. Terminal A ist nur für Lufthansa und Star Alliance Flüge reserviert. Terminal B ist für Russlands Aeroflot, British Airways und KLM von Holland. Und Terminal C ist für alle anderen etwas weniger bekannteren Fluglinien, zum Beispiel aus Afrika und Deutschlands Hamburg International.

    Manche Fluglinien erlauben es spät einzuchecken, aber es ist besser man erkundigt sich erst am Informationsschalter in der Ankunftshalle neben der Gepäckausgabe 6. Es gibt aber mehrere Auskunftsschalter im Flughafen verteilt.

    Der Flughafen ist gut ausgestattet und hat auch einen Gebetsraum für verschieden Religione. Es gibt eine Apotheke, Gepäcksaufbewahrung und ein Fundbüro am Parkplatz 3. Eine Reisebank hat Filialen in Terminal A und B, wo man sich auch Geld wechseln kann.

    Es gibt viele Restaurants und Bars im Flughafen. Ein deutsches, ein belgisches, ein türkisches, japanisches und italienisches Restaurant, sowie Starbucks, McDonalds und Haagen Dazs sind zu finden. Cafes befinden sich an vielen Plätzen des Flughafens verteilt.

    Der Flughafen liegt an einer Kreuzung der Autobahn A44, die die Stadt Düsseldorf und Mönchengladbach verbindet (Nahe der Holländischen Grenze). Sehr praktisch ist auch die Zugverbindung, da der Bahnhof sich gleich am östlichen Ende des Flughafens befindet. Es gibt mehr als 300 Verbindungen täglich in alle möglichen Städte sind damit verbunden. Ein Skytrain verbindet den Bahnhof mit dem Flughafen.

    Taxis gibt es ausserhalb der Ankunftshalle. Man kann einfach nach Essen, Duisburg, und Ratingen zu einem günstigen Preis fahren. Man kann auch ein Auto mieten, aber dies sollte man im voraus buchen.